Neujahrskonzert - mit dem Kammerorchester Russ - Melodien zum verlieben

Christa Maria Hell, Sopran; Willi Stein, Tenor; Gisela Roll-Russ, Violine;  

Willy-Schenk-Straße 9
73527 Schwäbisch Gmünd

Tickets ab 14,20 €
Ermäßigung verfügbar

Veranstalter: Schönblick gemeinnützige GmbH, Willy-Schenk-Str. 9, 73527 Schwäbisch Gmünd, Deutschland

Anzahl wählen

1. Kategorie

Normalpreis

je 14,20 €

Ermäßigt

je 7,60 €

Summe 0,00 €
Preise inkl. Mwst. zzgl. Versand- und Servicegebühren

Ermäßigungsinformationen

Ermäßigungen gelten für Schüler, Studenten, Beh. ab GdB 70%.
Rollstuhlfahrer Tickets können direkt über den Veranstalter Schönblick gebucht werden unter 07171 97070.
print@home
Postversand

Veranstaltungsinfos

Soiree zum neuen Jahr mit dem Kammerorchester Russ aus Geislingen und den Solisten

Christa Maria Hell, Sopran
Willi Stein, Tenor
Gisela Roll-Russ, Violine
Erika Mändle, Klavier

Seit vielen Jahrzehnten ist das Kammerorchester Russ aus Geislingen ein gefragtes Ensemble, das weit über unsere Grenzen hinaus bekannt ist und auf hohem musikalischen Niveau musiziert. Die Mitglieder des Orchesters sind professionelle Musiker. Die Geschwister Erika Mändle, Klavier und Gisela Roll-Russ, Violine sind zuständig für die künstlerischen und organisatorischen Belange. Mit einer Operetten-Gala ist das Orchester mit Gesangssolisten 2018 mit großem Erfolg im Schönblick aufgetreten.

Der Schwerpunkt der Engagements liegt auf dem Sektor der Kirchenmusik. Regelmäßig musiziert das Orchester bei den Europäischen Kirchenmusiktagen in Schw. Gmünd von der Presse gepriesen mit "Höchstwertiges war geboten". Seit 10 Jahren ist das Orchester bei den Stauferfestspielen in Göppingen mit großen Operettenproduktionen als württembergische Synphoniker verpflichtet.

Außerdem musizierte das Orchester 2018 mit Brandenburgischen Konzerten in Ebersbach, dem Verdi-Requiem in Schw. Gmünd und Aalen, mit sieben Aufführungen der Zauberflöte in der Werfthalle in Göppingen und mit drei Aufführungen von Hänsel und Gretel in der Stadthalle in Göppingen.

Ort der Veranstaltung

Forum Schönblick
Willy-Schenk-Straße 9
73527 Schwäbisch Gmünd
Deutschland
Route planen

Mit dem Forum Schönblick hat Schwäbisch Gmünd ein modernes Kongresszentrum, das sich regelmäßig in einen Veranstaltungsort der Extraklasse verwandelt. Neben Foren zu diversen Themen aus Glaube, Gesundheit, Kultur und Musik finden hier auch Theatervorführungen und Konzerte statt.

Das Forum ist ein Teil von Haus Schönblick, einem christlichen Tagungs- und Gästezentrum. Neben dem Forum befinden sich auch eine Seniorenwohnanlage und das Schönblick-Café in dem Komplex. Mit einer Bauzeit von unter einem Jahr wurde der Grundstein für das Forum 2005 gelegt und im darauffolgenden Jahr mit einem großen Richtfest eingeweiht. Seitdem ist Württemberg um ein modernes Forum, das jedem Anspruch Genüge trägt, reicher. Einladende Seminarräume für umfassende Tagungsprogramme und eine Kapazität mit bis zu 1.000 Plätzen laden zu tollen Veranstaltungen ein.

Das Forum Schönblick ist bequem zu erreichen. Gäste, die mit dem PKW anreisen, finden ausreichend Parkplätze vor Ort. Mit den öffentlichen Verkehrsmitteln erreicht man das Forum Schönblick von der Innenstadt Schwäbisch Gmünd aus. Die Bushaltestelle „Karlsbader Straße“ liegt direkt vor den Gebäuden.