Dui do on de Sell - ... und du lach´sch halt!

Fruchthallstr. 10
67655 Kaiserslautern

Tickets from €24.00 *

Event organiser: Ticket- und Konzertservice Rastatt, Kapellenstraße 20-22, 76437 Rastatt, Deutschland
* Preise inkl. MwSt., zzgl. €2.00 Servicegebühr und Versandkosten pro Bestellung

Tickets


Event info

Dui do on de Sell – die Lachgaranten

„Es ist eine Gottesgabe, Leute so zum Lachen zu bringen“, sagte einst ein ergriffener Zuhörer. Als schlagfertige Powerfrauen gehören Dui do on de Sell zu den beliebtesten Kabarett-Stars im Ländle. Bei regelmäßig ausverkauften Veranstaltungen und diversen ARD- und SWR-Sendungen lassen die beiden Schwertgoschen ihr Publikum „brüllen“ vor Lachen.

Ihre abendfüllenden Programme sind Variationen auf das Leben und begeistern mit einer ebenso unerschrockenen wie unwiderstehlichen Mischung aus warmherziger Alltagsbetrachtung, satirischer Gesellschaftsabrechnung und sind dabei grandios authentisch. Denn hinter den Figuren von „Dui do on de Sell“ stecken keine schauspielerischen Hülsen, sondern die zwei wild und temperamentvoll schlagenden Herzen von Petra Binder und Doris Reichenauer:

100 Prozent unverfälscht und mit 100 Prozent Lachgarantie.

Videos

Location

Fruchthalle
Fruchthallstraße 10
67655 Kaiserslautern
Germany
Plan route

Eine bewegte Geschichte hat die Fruchthalle in Kaiserslautern hinter sich. Erbaut wurde sie 1843 im Stil der italienischen Frührenaissance mit dem für die Region typischen roten Sandstein. Heute wird das Baudenkmal vorrangig für städtische Veranstaltungen wie Konzerte oder Ausstellungen genutzt.

Bereits kurz nach Fertigstellung des Baus war die Fruchthalle Schauplatz wichtiger Ereignisse: 1848/49 tagte hier die Pfälzische Revolutionsregierung, während sich in Kaiserslautern rund 12.000 Menschen versammelten, um die Verteidigung der Reichsverfassung zu beschließen. Bis 1901 fand im Erdgeschoss der Frucht- und Getreidemarkt statt, der darüber liegende Festsaal wird seitdem als Stätte für Konzerte, Versammlungen, Ausstellungen und Feste genutzt.

Der fünfschiffige Festsaal erstreckt sich über zwei Stockwerke und beherbergt neben einer bestuhlbaren Tanzfläche auch eine Bühne und Galerie. Die tonnengewölbte Kassettendecke gibt dem Saal eine festliche Ausstrahlung, seit 2005 erstrahlen auch die Säulen wieder in der gründerzeitlichen Farbgebung: Grau, Rot und Gold sorgen für feierliche Stimmung und ein ganz besonderes Ambiente.