Der Vorname

Komödie von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière

Was passiert wenn die Wahl eines Vornamens zu einem handfesten Streit unter Freunden wird, haben die Theatermacher Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière in ihrem Theaterstück „Der Vorname“ äußerst unterhaltsam und humorvoll aufgearbeitet. Die umwerfende Komödie macht nun auch auf deutschen Bühnen Halt. Achtung! Ihre Lachmuskeln werden bis aufs Äußerste beansprucht! Die Geschichte beginnt mit einem gemütlichen Abend unter Freunden. Elisabeth, genannt Babou, und ihr Ehemann Pierre laden Elisabeths Bruder Vincent, dessen schwangere Ehefrau Anna sowie den gemeinsamen Jugendfreund Claude zum Abendessen ein. Soweit so gut. Der Abend droht zu eskalieren als Vincent den Freunden den Vornamen des zu erwartenden Babys verrät: Adolphe. Welch‘ Eklat in dieser scheinbar so bourgeoisen und friedlichen Familienidylle! Die Stimmung beginnt zu kippen, alte unausgesprochene Konflikte kommen auf den Tisch und ein Feuerwerk an handfesten Wortgefechten setzt ein! Die Pointen sind dabei absolut punktgenau gesetzt und sorgen beim Publikum für eine Lachsalve nach der nächsten. Die Schauspieler schaffen es mit ihrer einzigartigen Mimik und Gestik die Ideen vom Autoren-und Regie-Duo Alexandre de la Patellière und Matthieu Delaporte äußerst witzig und gekonnt umzusetzen und damit steht den Besuchern des Theaterstücks ein Abend voll feinsinniger Unterhaltung bevor! „Der Vorname“ ist eine französische Gesellschaftskomödie par excellence. Lassen Sie sich dieses Wortgemetzel nicht entgehen! Zur Einstimmung lohnt sich ein Blick in die Verfilmung des Theaterstücks, die 2012 zwei Césars bei den Filmfestspielen in Cannes einheimste.

Quelle: Reservix

Der Vorname - Komödie von Matthieu Delaporte und Alexander de la Patelliére mit

Friedberg
mehr Infos

Der Vorname

Ravensburg
Tickets

Der Vorname

Ravensburg
Tickets

Der Vorname - Abo 2 (betont & würzig)

Bad Oeynhausen
Tickets